\

Brother DCP-J125 Scanner Treiber für Windows, Mac

scanner treiber brother dcp-j125 kostenlos für windows und Mac herunterladen. mit Ihrem brother-drocker können Sie bequem Dokumente oder Fotos einscannen, um diese auf dem PC zu speichern.

Scanner Treiber brother DCP-J125 für Windows 10 (32 bit), (64 bit) Download. SoftwareTreiber Herunterladen für Windows 8, Windows 8.1, Windows 7, Windows XP, Windows Vista, Windows Server Und Mac OS X, Linux Kostenlos.

Brother DCP-J125 Scanner Treiber für Windows, Mac

Sprache(n):
English, Français, Español, Italiano, Deutsch, Dansk, Suomi, Nederlands, Norsk, Svenska,

  • Hersteller: Brother
  • Geraetetyp: Scanner Treiber 
  • Bezeichnung: brother DCP-J125
  • Version: (C1)
  • Erscheinungsdatum: 10.01.2013
  • Dateigrösse: 11.32 MB

Scanner Treiber Brother DCP-J125 für Windows:

Scanner Treiber Brother DCP-J125 für MAC OS X:

Scanner Treiber Brother DCP-J125 für Linux:

Herunterladen – Drucker Treiber für Linux (rpm package)
Herunterladen – Drucker Treiber für Linux (dep package)

Sie mit Ihrem Brother-Drucker scannen:

  • Schalten Sie den Drucker wie gewohnt ein und warten Sie, bis dieser bereit ist.
  • Legen Sie das gewünschte Dokument in den Scanner und schließen Sie den Deckel.
  • Wechseln Sie nun an Ihren PC und starten Sie die “Windows-Fotogalerie”.
  • Wählen Sie hier die Option “Datei” -> “Von Scanner oder Kamera importieren” aus. Alternativ können Sie den Scanvorgang auch über “Start” und “Geräte und Drucker” starten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker klicken und die entsprechende Option bestätigen.
  • Anschließend müssen Sie Ihren Brother-Drucker auswählen und auf “Weiter” klicken.
  • Im nächsten Schritt können Sie entweder direkt mit dem Scanvorgang beginnen oder Sie erstellen eine Vorschau des Scans. Sie können dann außerdem die Farbwerte des Scans anpassen.

Brother-Drucker scannt nicht mehr – so beheben Sie den Fehler:

  • Bevor Sie den Auftrag zum Scannen an den Drucker übermitteln, sollten Sie sich zunächst vergewissern, dass dieser richtig eingeschaltet ist.
  • Ist dies der Fall, so können Sie nun prüfen, ob der Drucker ordnungsgemäß mit Ihrem Computer verbunden ist. Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten:
  • Haben Sie den Drucker via USB an den Computer angeschlossen, sollten Sie die Anschlüsse überprüfen und sicherstellen, dass diese korrekt sitzen. Zudem darf das Kabel nicht brüchig oder gar defekt sein.
  • Alternativ können Sie den Drucker auch via WLAN verbinden. Dazu muss die WLAN-Funktion jedoch an Ihrem Drucker gegeben und aktiviert sein. Achten Sie darauf, dass dieser nicht zu weit vom PC entfernt ist, da es ansonsten zu Problemen in der Verbindung kommen kann.
  • In der “Systemsteuerung” können Sie unter “Drucker” nachprüfen, ob der Drucker mit Ihrem PC verbunden ist. Dazu muss dieser hier aufgelistet und mit “Bereit” deklariert sein. Fehlt der Drucker hier oder ist mit “Offline” ausgewiesen, so liegt ein Fehler in der Verbindung vor. Dies ist meist dann der Fall, wenn Sie nicht den richtigen Treiber installiert haben.

Leave a Comment